//
 

Das Finale findet diese Jahr im schönen Taunus statt und wird von der DZ Bank und BSG Allianz Köln am 25./26.08.2023 ausgerichtet. Als Austragungsorte sind die beiden Golfanlagen GC Hofhausen vor der Sonne und GC Idstein Süd vogesehen. Auch ein Begleiterturnier wird stattfinden. Hierfür ist der Golfplatz Idstein Nord vorgesehen. Alle Golfplätze liegen gut erreichbar zueinander und die Ausrichter werden den Teilnehmer*innen ein zentrales Turnierhotel in der Nähe anbieten können.
Zur Qualifikation ist die Teilnahme an einem der 44 Qualifikationsturniere und ein entsprechendes Ergebnis als Erster in den jeweiligen Nettoklasse (A,B,C) oder Sieger in der Bruttowertung. Die Teilnahme an mehreen Qualifikationsturniere ist möglich. In unserer Gegend werden in Oldenburger Land, Hannover, Wilhelmshaven und Buxtehude entsprechende Turniere stattfinden.

Unser Qualifikationsturnier findet wieder beim GC Wümme am Sonntag – 18.06.2023 – statt. Wir hoffen natürlich auf viele Teilnehmer*innen und das sich wie im letzten Jahr auch viele unserer Mitglieder*innen für das Finale qualifizieren.

Turniere Quali NdsBremen für DBM Golf 2023

DatumOrt (Veranstalter)AnsprechpartnerEmail Anmeldungen
Sa 06.05.2023BSV Oldenburg/ GC Oldenburger LandUwe Noster
uwe.noster@ewe.net
Sa 20.05.2023BFSV Küste/ GC Friesland-WilhelmshavenJens Radzewitz
Jens.Radzewitz@premium-aerotec.com
So 04.06.2023LBSV Bremen/ GC WümmeRalf Hofergolf@lbsv-bremen.de
So 02.07.2023Airbus SG Stade/ GC Deinster GeestStephan Wittmoser 
swittmoser@t-online.de
Sa 05.08.2023LBSV Niedersachsen/ GC Am DeisterDetlev Karre
detlevkarre@icloud.com
Fr 25.08.2023DBM Golf 2023/ GC Hofhausen vor der Sonne und GC Idstein Süd
Sa 26.08.2023DBM Golf 2023/ GC Hofhausen vor der Sonne und GC Idstein Süd

(Bremen, 27.01.2023)

Weitere Infos bald unter: http://dbm-golf-2023.de/

DBSV-Richtlinien Qualifikationsturniere Golf_190823-1

————————————————————

Rückblick: Bremer Teilnehmer*innen bei den Deutschen Betriebssportmeisterschaft Golf 2022 in Podsdam erfolgreich.

Noch bei schönsten Wetter konnten die Teilnehmer*innen am Mittwoch und Donnerstag bei den Einspielrunden die Plätze Märkischer Golfplatz und Seddiner Golfplatz genießen. Leider kam dann aber der Gewittergott am Freitag über Potsdam, so dass die Turniere an diesem Tag nicht beendet werden konnte und entsprechend nicht gewertet wurden. Der Samstag war dann im Vergleich schon wesentlicher besser, jedoch schafften es nur die Frühstarten trocken wieder ins Clubhaus zu kommen. Alle anderen hatten dann doch 2 bis 3 Stunden Regenwetter hinter sich. Ja, auch wenn alle sagten, wir brauchen den Regen, war es schade, das der Wettergott sich so schlecht mit dem Golfgott verabredet hat.

Jedoch hat es für regenerprobte Spieler wohl keinen Unterschied gemacht, so dass dies sehr gute Ergebnisse erziehlt haben. Wir gratulieren daher Philipp Reinermann (BSG Sparkasse Bremen) zum erneuten Sieg und Titel Deutscher Betriebssportmeister Golf 2022. Mit 6 Schlägen über Par konnte sich Phillipp, der auch am Vortag ein Schlag über Par gespielt hatte, jedoch wurde dies ja nicht gewertet.

Auch Jana Meyer (Einzelmitglied im LBSV) konnte am zweiten Tag bei den Damen gut mithalten. MIt 91 Schlägen erreichte sie – auch selbst überrascht, aber glücklich – den 3. Bruttopreis.

Und zu guter Letzt gratulieren wir auch einem „Wiederholungstäter“: Thomas Saß (SG Licht & Schatten) gewinnt nach 2018 den Titel Deutscher Betriebssportmeister der Nettoklasse B mit 40 Nettopunkten und einer Nettorunden von 68.

[photo 443]

Die Sieger

[photo 444]

Teilnehmer*innen aus Bremen

Näheres hier: http://dbm-golf-2022.de/

(Stand 05.09.2022)