Infos über die FG Golf


Liebe Golferinnen und Golfer,

nun sind es über 10 Jahre, die die Fachgruppe Golf existiert und aus einer kleinen Gruppe von Golfinteressierten ist eine der größten Fachgruppen im LBSV Bremen geworden. Wir können daher etwas Stolz sein, dass wir den mittlerweile über 280 Golferinnen und Golfer ein umfangreiches Turnierangebot bieten können. Der Bremer Betriebssport Cup erfreut dabei nicht nur die ca. 20 Mannschaften, die hier um den Titel spielen, sondern auch die vielen Einzelspieler, die den Einzeltitel bei den 18- Loch und 9-Loch Turnieren vor Augen haben. Doch nicht nur die Titel sind bei unseren Turnieren wichtig, sondern gerade auch das ungezwungene Zusammentreffen mit anderen Mitgliedern, mit anderen Mitarbeitern aus unterschiedlichen Unternehmen. Gemeinsam über 5 bis 6 Stunden über den Platz gehen und über die eigenen schlechten Schläge auch die guten bei sich und den anderen bewundern, gehört dazu, wie das Gespräch untereinander.

Betriebssport Golf Bremen

In der Fachgruppe Golf im LBSV Bremen e.v. spielen z.B. Elektriker, Bankkaufleute, Krankenhausangestellte, Finanzberater, Beamte, Selbstständige, Auszubildende und viele mehr zusammen Golf. Wir bieten für alle Golfspieler ein ansprechendes Programm. Anfänger werden von uns genauso gern begrüßt wie gestandene Golfer – eine Mitgliedschaft in einem anerkannten Golfclub ist jedoch Voraussetzung.

Die Betriebssportsparte Golf wird derzeit von ca. 280 Mitgliedern genutzt, die über Betriebssportgruppen, Spielgemeinschaften oder als Einzelmitglieder beim LBSV organisiert sind.

Wir bieten in der Saison insgesamt über 20 Turniere auf 15 verschiedene Golfplätze in und um Bremen herum an. Hierbei werden bei den 18-Loch Turnieren Mannschafts- wie Einzelmeister für den Bremer Betriebssportcup Golf ermittelt. Spielvoraussetzung ist ein HCP von -36 oder besser. Ohne HCP-Beschränkung führen wir unsere 9-Loch Turniere durch. Auch hier können Wertungspunkte für den Bremer Betriebssportcup Golf – 9-Loch errungen werden. Ausgespielt werden die Einzelmeister (18-Loch Brutto und Netto, sowie 9-Loch Netto) und Mannschaftsmeister (nur 18-Loch Brutto und Netto).

Bei der Einzelmeisterschaft werden, 18- und 9-Loch getrennt, die 4 besten Turnierergebniss im Jahr gewertet. Es besteht die Möglichkeit in beiden Meisterschaften (18 und 9 Loch) zu spielen und in die Wertung zu kommen.

Für die Mannschaftswertung wird in zwei Gruppen mit jeweils 5 Turnieren gespielt, jedoch gibt es eine gemeinsame Wertung. Die Mannschaften sind der jeweiligen Gruppe (grün/rot) zugeordnet und es gehen alle 5 Wertungsturnieren in die Wertung ein. Bei der Auswertung wird immer das Mittel der Mannschaftsmitglieder ermittelt. Der kleinste Teiler ist dabei Drei, das heißt, alle Mannschaften sollten darauf achten, dass mindestens drei Mannschaftsteilnehmer an einem Turnier teilnehmen. Ab 4 Teilnehmer gibt es ein Streichergebnis – das schlechteste Ergebniss wird dann nicht berücksichtigt.

Gerne stehen wir für weitere Informationen und Fragen zur Verfügung: golf@lbsv-bremen.de

Die Beitragssätze und Anträge finden Sie hier