Ryder Cup Bremen vs. Hamburg

Ergebnisse Vierer

4. Matchplay Ryder Cup L. – Startliste Einzel

Ergebnisse-Einzel

Am 17. und 18. September konnten wir zum 4. Mal unser Matchplay in Form eines abgewandelten Ryder-Cups mit den Hamburger Kollegen durchführen. Wir spielten diesmal auf den Plätze Achim (Samstag) und Oberleuland (Sonntag). Leider war das Wetter katastrophal am Samstag, so dass es mehr ein Matchplay gegen den Regen war. Trotzdem kämpften sich die 10 Flights mit insgesamt 40 Teilnehmer*innen durch. Und nach den Spielen stand es dann 10:10, so dass die Einzel die Entscheidung brachten. Auch in Oberneuland wollte das Wetter nicht mitspielen und zwischen Sonnenschein, Regen und Gewitter mussten viele Flights bis zum 18 Loch spielen. Sehr knapp ging dann auch das Ergebnis mit einem halben Punkt Vorsprung für Bremen aus. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer*innen, dass ihr durchgehalten habt und auch nochmals Dank an alle, die kurzfristig eingesprungen sind, damit wir nach einigen Absagen, die Mannschaft wieder auffüllen konnten.

DBM Golf für 2022 Potsdam / Berlin

Bremer Teilnehmer*innen bei den Deutschen Betriebssportmeisterschaft Golf 2022 in Podsdam erfolgreich.

Noch bei schönsten Wetter konnten die Teilnehmer*innen am Mittwoch und Donnerstag bei den Einspielrunden die Plätze Märkischer Golfplatz und Seddiner Golfplatz genießen. Leider kam dann aber der Gewittergott am Freitag über Potsdam, so dass die Turniere an diesem Tag nicht beendet werden konnte und entsprechend nicht gewertet wurden. Der Samstag war dann im Vergleich schon wesentlicher besser, jedoch schafften es nur die Frühstarten trocken wieder ins Clubhaus zu kommen. Alle anderen hatten dann doch 2 bis 3 Stunden Regenwetter hinter sich. Ja, auch wenn alle sagten, wir brauchen den Regen, war es schade, das der Wettergott sich so schlecht mit dem Golfgott verabredet hat.

Jedoch hat es für regenerprobte Spieler wohl keinen Unterschied gemacht, so dass dies sehr gute Ergebnisse erziehlt haben. Wir gratulieren daher Philipp Reinermann (BSG Sparkasse Bremen) zum erneuten Sieg und Titel Deutscher Betriebssportmeister Golf 2022. Mit 6 Schlägen über Par konnte sich Phillipp, der auch am Vortag ein Schlag über Par gespielt hatte, jedoch wurde dies ja nicht gewertet.

Auch Jana Meyer (Einzelmitglied im LBSV) konnte am zweiten Tag bei den Damen gut mithalten. MIt 91 Schlägen erreichte sie – auch selbst überrascht, aber glücklich – den 3. Bruttopreis.

Und zu guter Letzt gratulieren wir auch einem „Wiederholungstäter“: Thomas Saß (SG Licht & Schatten) gewinnt nach 2018 den Titel Deutscher Betriebssportmeister der Nettoklasse B mit 40 Nettopunkten und einer Nettorunden von 68.

Alle Ergebnisse und Fotoshier: http://dbm-golf-2022.de/.

Turniertermine 2022

Es stehen noch einige Turniere auf dem Programm 2022

 08.10.2022 18 Loch Turnier (Finale der Mannschaftturnierserie) und  Finale 9 Loch Turnier in Achim.

12.11.2022 Martinsgans Scramble in Syke

________________________

Hier findet ihr Informationen über: